PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Foren-Bereiche > Penisvergrösserung durch Stretchgeräte

Penisvergrösserung durch Stretchgeräte Gewerbliche Stretcher und Eigenbauten - Erfahrungen, Fragen, Wissensaustausch

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.02.2013, 01:25
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard PeniMaster PRO - Test und Erfahrungen auf Längenzuwachs - Tagebuch

Hallo Jungs.

Ich wollte zwar noch ein paar Tage warten mit Bedenkzeit, aber heute habe
ich dann doch die Bestellung schon abgegeben. Warum warten, ich bin ja sooo gespannt
Ich denke dass der PeniMaster bis Mittwoch/Donnerstag dann in meiner Hand ist.

Ich werde dann auch die kommenden Tage meine aktuellen eher dekonditionierten Werte wieder erfassen.

Ich teste den PeniMaster mit dem Gurtsystem, weil das für mich jene Art ist, mit der ich nachts und evtl. auch tagsüber am Besten wohl zurecht kommen werde.

Was jetzt die kurzfristige Bestellung nun initiiert hat, war das Testvideo eines Probanten auf der Herstellerseite ( www.penimaster.de ) .
Dort sieht man wie einfach das Anlegen funktionieren kann.
Das will ich testen, weil ich mit dem Phallo auch so meine Probleme mit dem Anlegen hatte.
So wie das ausschaut, ist das anscheinend keine so grosse Fummelei.

Ich bin jetzt sehr gespannt

Zu meinen Zielen :

Ich hab das in meinem persönlichen Thread schonmal angesprochen, dass ich
dieses Jahr meine "Dickejagd" erstmal zur Seite nehme und mich zum ersten Mal offiziell mehr auf Länge konzentriere.
Wenn dabei auch noch mehr EG heraus kommt...ich nehme was kommt

Lieben Gruss
Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2013, 06:15
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Hallo Chris,

also wenn ich das richtig verstehe, hast du dir den Typ: Peni Master Pro Gurt-Expandersystem ausgesucht.
Wäre zumindest meine Wahl gewesen.
Bin auf deinen Bericht gespannt. Ich habe ja noch jede Menge Zeit zum bestellen.
Wünsche Dir viel Glück bei Deinem Versuch.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2013, 09:28
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Danke little.

Genau, den mit dem Gurt hab ich bestellt.
Du hast ja jetzt erstmal noch Zwangspause wegen den frischen Nähten.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2013, 14:22
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Nach stundenlangem Überlegen hab ich mich nun doch für das Komplettsystem entschieden, dort angerufen und die Bestellung erweitert.
Die letzten 60 EUR sind mir der Extender zum Probieren dann auch noch wert gewesen

Ich check das mal mit der neuen Glocke, wie das all diejenigen schon
mit der Vorgängerversion des PeniMasters gemacht haben.

Ende der Woche liegen die ersten Bilder vor und der bebilderte Testbericht
beim Anlegen der neuen Glocke

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2013, 14:21
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Kurze Info von mir :

Das Paket ist da mit dem PeniMaster.
Leider komme ich erst morgen oder übermorgen Abend dazu mit der
Dokumentation anzufangen.
Ich schütt euch mit Bildern und Maßen zu

Warum ? .... weil ich grad alleine nur von 5 Minuten Begutachten eine spontane Begeisterung an den Tag lege wie schon lange nicht mehr.

Aber wartet die Fotos ab. Ich überleg mir auch , ob ich einfach mal wortlos auch Vergleichsbilder mit meinem alten Phallo hier mache.
Viel dazu zu schreiben brauche ich sicherlich nicht, weil die Bilder sicherlich Bände sprechen werden.

So als kleine Doku meiner bisherigen und aktuellen Gerätschaften.
Alles Meins, alles bezahlt

Aber genug des Gewäschs eines alten müden PE´lers
Ihr dürft gespannt sein auf die Bilder.

Lieben Gruss
Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.02.2013, 20:39
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Heute abend mache ich die Bilder....bin grad dabei ...dauert aber noch ein bissel

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.02.2013, 22:22
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

Bei so vielen Posts und Threads dazu könnte man ja fast meinen, die wirst für Werbung bezahlt
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.02.2013, 22:26
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

So, ich hab für den Bericht zum PeniMaster einen separaten Thread aufgemacht damit es hier mit den Berichten zu meiner Trageerfahrung etwas übersichtlicher wird.
Dort kann auch jeder gern zu den Einzelkomponenten speziellere Fragen stellen.

Lieben Gruss
Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.02.2013, 22:35
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Zitat:
Zitat von rego1 Beitrag anzeigen
Bei so vielen Posts und Threads dazu könnte man ja fast meinen, die wirst für Werbung bezahlt
Danke....wo haste denn das Wundstreusalz her ? Kostenlos von PD-Yogi mitbekommen ?
Jetzt riechts auf einmal so komisch....bitte die Füsse auf der Startseite abputzen bevor Du rein kommst von drüben
Ich hab auch ne Desinfektionsschleuse programmiert, dass das Stänkervirus nicht bei uns rein kommt.
Biste mal wieder dran vorbei gelaufen....tststs
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.02.2013, 23:24
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.162
Ausrufezeichen Erfahrungsthread

Hi, Chris,

lass dich nicht beirren. Wenn jemand von etwas begeistert ist, dann kann er das ruhig zum Ausdruck bringen.
Das hat mit Werbung nichts gemein, obwohl es natürlich keine bessere Werbung gibt. Aber die gibt es eben auch nur von Produkten, von denen man überzeugt ist.

Und jemand wie du, der auch schon andere Strecker am Sack hatte, kennt sich ja wohl aus.

Bin gespannt auf die Bilder.

Grüße und fette Gains...Palle

Habe ich jetzt Werbung für unseren Admin gemacht, Scheiße, das war nun ,nicht wirklich gewollt.LOL.
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.02.2013, 23:31
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

lol Danke Palle für Deine Fürsprache.

Admin hin oder her...... ich bin immer noch PE´ler im "Ausnahmezustand".
Als Solcher hab ich wie jeder Andere auch das Recht und die Pflicht
über das eigene Trainingsprogramm zu berichten

Wer mir das madig machen will, dem hau ich meinen alten Phallosan um die Ohren.

Den PeniMaster brauch ich aber noch, obwohl der vom Material her robuster und schwerer wäre um ihn jemanden um die Ohren zu schleudern
Das mach ich aber nicht da ich ihn lange Zeit hoffentlich auch benutzen werde

Lieben Gruss
Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.02.2013, 09:02
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Erster Trageversuch

Nachdem ich gestern abend erstmal Bilder machte und mich mit der
trockenen schriftlichen Materie auseinandergesetzt habe, war ja nimmer viel Zeit für Anprobetests.
Habs aber dann doch mal probiert

Die Latexschleuse die sich ab Werk am vormontierten Schleusenring befand, kam mir ein wenig dünn im Durchgang vor.
Also weg damit und abmontiert und eine dabeiliegende XL-Schleuse dran gemacht.
Das dauerte knapp eine Minute und war einfacher als ich es gedacht habe.
Die Membran, die die Eichel dann in der Glocke aufnimmt , hab ich mal so gelassen.

Für die Benutzung des Pumballes mit der Ventiltechnik hats dann aber erstmal warscheinlich wegen der Uhrzeit an der nötigen Konzentrations
gefehlt. Zigmal durchgelesen, nix gechecked.
Auf dem Video sah das so kinderleicht aus.... im Trockentest gings auch und die Membran stülpte sich nach innen.
Aber nachdem ich dann das Gleitmittel aufgetragen hatte und am Stutzen anstand, wollte es nicht funzen.
Mit dem Pumpball muss ich mich also nochmals auseinandersetzen.

Zum Glück hab ich ja den Ansaugschlauch dabei...also den erstmal genommen.
Das ging dann auch recht fix....keine 10 Sekunden...flupp..sitzt.
Den Ansaugschlauch abzumachen ist ein wenig Pfriemelei, da man den
kurzen Schauch an der Glocke mit der Hand so verschliessen muss dass eben der Unterdruck in der Glocke bestehen bleibt....Stopfen drauf, fertig.

Das Ding saß bombenfest. Keine Vorhaut die mit reingerutscht ist, nix eingeklemmt und das beim ersten Mal. Gezwickt hat also nix.
Am Schaft selbst gibt es NIX zum Abrollen.
Der Unterdruck wird alleine von der Latexschleuse gehalten.

Hab dann mal gezogen wie ein Ochse....hält

Kann also sagen, dass das Anziehen der Glocke im Vergleich zur Phallo-Lösung ein Unterschied von Welten ist. Ok, der Pumpball bedarf noch näherer Betrachtung .

Jetzt der Gurt :

Im ersten Moment "fehlt" da ja jetzt der Ring um den Schaft. Den sucht man beim PeniMaster vergeblich.
In der Anleitung sind 3 verschiedene Tragevarianten vorgeschlagen.
Hab dann erstmal die wohl am Meisten verwendete Art gewählt...also um die Hüfte herum.

Der Gurt hat da mehrere Ösen an die man den Hosenträgerverschuss dann anklipsen kann.
Ebenso hat der Gurt zwei Einstellmöglichkeiten wie man sie auch von Rucksackgurten und Ähnlichen her kennt.
Wird also wohl auch für dei etwas schmaler Gebauten unter uns gut einstellbar sein.

Die Glocke also erstmal an das vordere Stück des Gurtes eingeklipst, herum um die Hüfte, wie in der Anleitung beschrieben ,durch den Schritt durch
und wieder herum und an der nächsten Öse eingeklipst. Sitzt

An der nächstliegenden Einstellmöglichkeit - die sitzt direkt in der Glockennähe - hab ich dann mal den Gurt etwas straffer gezogen.
Habs mal so eingestellt, dass der Steel-Cord leicht gespannt war. Passt.

Was machste nun, hab ich gedacht ....so schlafen gehen ?
Ok....da ich eh mindestens einmal in der Nacht aufstehe zum Pinkeln, hab ichs gewagt.
Einschlafen ging prima. Man merkt das Teil zwar durch den Zug den ich eingestellt hatte, aber ich wusste ja was das ist
Zwei Stunden später bin ich dann aufgewacht...musste pinkeln.
Das System saß immer noch einwandfrei. Kein blödes Gefühl an der Eichel, Keins an der Base weil ja kein Gegenring dort ist.
Die Eichel sah soweit ganz normal aus, keine Besonderheiten die man erwähnen muss. Der Zug war ja auch recht gediegen akurat eingestellt. No Hardcoretest , da ich erstmal auf Nummer Sicher gehen wollte.

Soweit zufrieden...wieder ab ins Bett..ohne den PeniMaster.
Ich taste mich ran.

In der Anleitung steht die empfohlene Gebrauchsdauer etwas unübersichtlich. Muss mich nochmal damit befassen.

Einmal steht da was von mindestens 30 Minuten, dann wird da von 30 Minuten bis mindestens 3 Stunden geredet.
An anderer Stelle dann wieder mindestes 3 Stunden und am Besten je länger desto besser.
Da gibts auch noch eine Seite in der Anleitung in der das dann auch irgendwie erklärt wird,
aber das war mir dann doch zu spät heute nacht noch den Bücherwurm in mir heraus zu holen.

Soweit zum ersten Test. Die Begeisterung ist noch voll da, keine negativen Erfahrungen gemacht.

Eine Sache ist noch : Die Einstellung der Zugstärke über den Gurt.
Da hab ich jetzt noch keinerlei Ansatzpunkte für gefunden, weswegen ich
ihn auch "frei Schnauze" erstmal eingestellt habe nach eigenem Empfinden.

Beim Stangen-Extender ist das aber anders. Dort ist eine Art Druckwaage integriert mit Ringen zum Ablesen.
Da lässt sich das auch tatsächlich genau einstellen mit welchem Zug man arbeiten will.

Soweit also erstmal von mir

To be continued.....

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.02.2013, 21:17
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

Ich hoffe du verzeihst mir jetzt diesen letzten OT-Post.

Manchmal sticht mich einfach der Hafer, dass ich Bemerkungen in diese Richtung machen muss. Meine Art von Humor ist auch eher sadistisch geprägt..

Man ist dir ja zu Dank verpflichtet, dass ein Kenner der PE-Branche Geräte testet und man seriöse Informationen bekommt und sich nicht auf die herstellereigenen Lobeshymnen verlassen muss. Von daher: mach weiter so.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.02.2013, 23:19
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.162
Standard

Na das hört sich doch alles recht gut an.

Hätte gern mal gewußt, ob man denn nun nur mit der Saugglocke unter der Hosen einkaufen, oder gar arbeiten kann.

Oder ob da eine weitere Hose von nöten ist.
Desweiteren hätte ich auch gerne den Unterschied zwischen sitzen und stehen gesehen.
Denn der Gurt wird ja wohl um die Hüften gespannt.

Wenn du etwas näher vertraut bist, und etwas Zeit zur verfügung steht, denkst du hoffentlich an Bilder.

Danke bis heute erst mal....Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.02.2013, 00:10
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

@Rego : Für mich ist es Standart das mich durchgehend der Hafer sticht.
Demnach hab ich die Art des Humors schon richtig verstanden
Der aufmerksame Leser wird auch die uns zur Verfügung stehenden Smilies erkennen
Ich kann auch zukünftig auf dei Smies verzichten und mit der Webcam dire Grimasse von mir beim Schreiben mit anhängen

@Palle : Hab zur Zeit mächtig viel Arbeit und bin eben auch erst heim gekommen. Ansonsten hätte ich wohl längst schon Gebrauchsbilder gemacht.
Ich versuch mal , dass ich morgen sowas hinbekomme.

Wisst ihr was Mist ist....wenn man sich sowas bestellt und testen will und wenn es dann da ist dann fast keine Zeit ist um sich damit ausgiebig zu befassen
Aber egal, dann hab ich eben nur 2 Stunden anstatt 5-6 Stunden pro Tag für das Forum ...wird also passen

Mal gucken, ich werde den Gurt mal wieder mit in die Nacht nehmen
Gestern waren es 2 Stunden bis zur Pinkelpause. Mal schaun wie lange es heute nacht wird. Momentan aber noch Antastphase....slowly , aber stetig.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.02.2013, 15:35
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Kurzer Bericht von heute Nacht :

Wieder nur 2 Stunden bis zur ersten Pinkelpause geschafft.
Aber auch gut so. Keine besonderen Vorkommnisse.
War angenehm wie die Nacht vorher und ohne Problem eingeschlafen.
Keine Irritationen an Eiche und Vorhaut, auch keine Aufdunsungen.

Bevor ich das länger probiere, taste ich mich kommende Woche mal tagsüber ran.

Heute abend schau ich mal ob ich den Fotoapparat finde ...
.....nur um die Neugierde zu befriedigen ...

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.02.2013, 16:37
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

So nebenbei : Ich weiss jetzt wie der Pumpball funzt

Mann ist das einfach. War aber einfach zu vorsichtig.

Bin dabei Bilder zu machen.
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.02.2013, 17:43
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard Erster Test mit Stangenexpander

Hier erstmal der Test mit dem Stangenexpander.

Ich hab das Stangensystem erstmal fast auf BPFSL-Länge zusammen geschraubt, leicht darunter.

Die Zugkraft ist jetzt laut dem integrierten Messsystems auf 920 gramm eingestellt. Das heisst, dass noch 1 Ring zu sehen ist.

Ich habe in der Glocke einen Formschluss, was heisst dass ich die Glocke durch den Unterdruck nahezu ausfülle.
Das heisst, dass ich gerade auf einer dauerhaften Strecklänge von 18,5 cm bin mit einem Zug über 900 gramm.

Mit den zusätzlichen Einstellgewinden kann ich dann den Zug auf den maximal messbaren Zug einstellen von 1150 gramm (oder auch höher ).
Das finde ich zu heftig und hab das wieder zurück geschraubt auf die vorherige Einstellung mit den 920 gramm.

In dieser Einstellung hab ich das Gefühl das auch über mehrere Stunden benutzen zu können.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.02.2013, 17:46
Benutzerbild von visco
visco visco ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Hessen
Alter: 29
Beiträge: 581
Standard

Zitat:
Zitat von chris031269 Beitrag anzeigen

Bevor ich das länger probiere, taste ich mich kommende Woche mal tagsüber ran.
Du könntest deine Eichel ja nach dem scheißen... äh schießen der Bilder in den PM einsaugen und schon vor dem schlafen tragen

Apropos saugen...

EDIT: Super Bilder!!!
Hier Schonmal ein Danke für deine ausführliche Berichterstattung!
__________________

Zwischenziel: BPFSL von 195 mm
Ziel 2013: BPEL 185 / EG140-130-120
Mein PE-Bereich Diagramm - Ein Jahr PE Diagramm - Zweites Jahr
[Wunschmaße: BPEL:195 / EG:150-140-130]

Geändert von visco (08.02.2013 um 17:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.02.2013, 17:48
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Zitat:
Zitat von visco Beitrag anzeigen
Du könntest deine Eichel ja nach dem scheißen... äh schießen der Bilder in den PM einsaugen und schon vor dem schlafen tragen

Apropos saugen...
Guckst Du ein Posting oben
Das war jetzt ein fast gleichzeitiges Posten
Zufrieden ? ...
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
penimaster, penimaster pro, penisstrecker, penisstretcher

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.